Sie sind hier: Gesundheit
Keine news_id übergeben.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

pH-Wert 5,5 – Gesunde Haut ist sauer

Schon seit Jahren ist die Bezeichnung „pH-Wert“ in aller Munde. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Kürzel?

„pH“ ist die Abkürzung für den lateinischen Begriff „potentia hydrogenii“ und heißt übersetzt „Wasserstoffionenkonzentration“.„Der pH-Wert dient dazu, Säuren und Laugen voneinander zu unterscheiden und in Stärke zu kennzeichnen. Denn alles, was Wasser enthält, hat einen pH-Wert“, erklärt Dr....

Pflanzliche Hilfe bei Blasenentzündung und Reizblase:

Canephron® N

Blasenentzündungen und die sogenannte Reizblase sind für viele Menschen ein Tabuthema, gleichzeitig jedoch ein häufiges Problem – vor allem für Frauen. Etwa die Hälfte der Frauen hat einmal im Leben eine Blasenentzündung, 30% davon leiden unter wiederkehrenden Infekten.

Eine von ihnen ist Paula...

Wenn ein Anderer entscheiden muss

Es kann einen schnell treffen.

Plötzlich ist man durch Unfall oder eine Erkrankung nicht mehr in der Lage, einer empfohlenen medizinischen Maßnahme zuzustimmen oder sie abzulehnen. Das muss nun ein Betreuer oder ein Bevollmächtigter tun. Ist niemand bekannt, wird oftmals flugs durch das behandelnde Krankenhaus beim Gericht ein...

Wieder wohlfühlen beim Essen Selbsttest hilft, Gluten-Unverträglichkeit zu erkennen

Das Essen war gesund und lecker, aber trotzdem: Der Bauch tut weh, Ihnen ist übel?

Oder Sie haben keinen Appetit, nicht einmal Ihre Lieblingspizza kann Sie verlocken, und Sie werden immer dünner, obwohl Sie keine Diät machen? Auf einmal vertragen Sie das Schoko-Croissant nicht mehr, mit dem Sie sich seit Jahren die Kaffeepause am Vormittag versüßen? Irgendetwas stimmt...

Welt-Meningitis-Tag: Impfungen können schützen!

München, April 2016 – Alle acht Minuten stirbt weltweit eine Person an einer Meningokokken-Meningitis (Hirnhautentzündung). Wie lebensbedrohlich die Erkrankung verlaufen kann und welche Schutzmöglichkeiten es gibt, ist Thema des Welt-Meningitis-Tages am 24. April.

Potenziell kann jeder an einer Meningokokken-Infektion erkranken. Insbesondere Säuglinge im ersten Lebensjahr und Kleinkinder, aber auch Jugendliche, sind am häufigsten betroffen. Die Bakterien siedeln sich im Nasen-Rachenraum an und werden durch Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch übertragen....

Frühjahrsmüde oder Eisenmangel? Ein Selbsttest gibt Auskunft

Es wird wärmer, die Natur erwacht zum Leben und die Sonne lockt nach draußen – aber Sie kommen trotzdem nicht so richtig in Schwung?

Sie sind müde, Ihnen ist mehr nach Bett oder Sofa zumute? Viele schieben Schlappheit in den ersten Monaten des Jahres auf die Frühjahrsmüdigkeit. In der Tat fällt einigen Menschen nach den dunklen Wintermonaten die Umstellung auf die hellere Jahreszeit nicht leicht, auch wenn diese meist...

Impfpass noch aktuell? Der Impf-Truck klärt über Impfungen für Erwachsene auf

Berlin, April 2016. Von April bis Juni tourt ein Impf-Truck durch zehn deutsche Städte, um über die Bedeutung von Impfungen im Erwachsenenalter zu informieren.

Begleitet wird jede Station von einem Allgemeinarzt, der einen kostenlosen Impfpass-Check anbietet. Auch bekannte Gesichter sind mit an Bord: Prominente berichten über ihr Engagement zum Thema Impfen und geben Autogramme.

Mit der Aktion möchte das Pharmaunternehmen Pfizer Menschen ab 60 Jahren und...

Magenschmerzen, Übelkeit oder Sodbrennen?

Mit einem Selbsttest dem Magenkeim auf die Spur kommen

Übelkeit, Sodbrennen, Völlegefühl – zahlreiche Menschen kennen das. In den meisten Fällen ist eine falsche Ernährung der Grund. Doch wussten Sie, dass auch eine Infektion mit dem so genannten Stäbchenbakterium Helicobacter pylori die lästigen Symptome verursachen und ernsthafte Erkrankungen...